DAS SIND WIR
Untertitel hier eingeben

FRANZ   Schenkermayr

Gesang und Rhythmusgitarre

Autodidakter Rhythmusgitarrist aus Meidling, der seit einigen Jahrzehnten - wenn er nicht gerade auf dem Mountainbike sitzt, oder sich in ein gutes Buch vertieft - die Saiten schlägt und gemeinsam mit seiner Frau Marianne den mehrstimmigen Gesang pflegt.

Ein sehr breitgestreuter Musikgeschmack (von "A" wie "A-capella" über Klassik bis "Z" wie "Zydeco"; wobei die große musikalische Liebe den Reggaerhythmen gilt) trifft eine "hörbare" Tenor- und Bariton-Stimme.

Generell gilt aber: "Net lang lesen, lieber zu einem Gig kommen und huachen"

MARIANNE  

Schenkermayer

Gesang und Keyboard

Norwegian Design "at it's best" nach Studienaustauschsemester dauerhaft importiert!

Zahlreiche Jahre als Gospelchor-Sängerin samt Klavierunterricht in der Kindheit formten das musikalische Können der Wahlwienerin. Die sportbegeisterte Gartenfee hat zwei erwachsene Kinder und verdient ihren Lebensunterhalt in der Architektur.

 NORBERT

Köhler

Leadgitarre

Hier 

   WALTER

   Kwapil

                                                                        Saxophon                       

Mit 7 Jahren Blockflöte und dann ca. 5 Jahre im Schulorchester.

Mit 12 Jahren dann 2 Jahre Klarinettenunterricht.

Mit 35 habe ich begonnen Gitarre zu spielen,

zuerst als Autodidakt und dann 2 Jahre Gitarrenunterricht.

Auszeit Beruf und Familie

2001 habe ich dann begonnen Saxophon zu spielen, was mir Aufgrund meines (zwar schon lange zurückliegenden) Klarinettenunterrichts sehr schnell gelang.

Mitte 2007 begann dann meine 'musikalische Karriere' mit dem Einstieg bei der Band 10Between.

2009 dann 10 Jahre bei der Band Z73.0.

Danach Tingeln in verschiedenen Bands

Meine Instrumente: Tenor- und Alt Saxophon



ALFI 

Kainz

Schlagzeug

Musikant und Trommler.

Mit 16 Schlagzeugunterricht bei Toni Braitner.

Mit 18 in der Wiener Band PAROXYSMUS.

Danach Gründung der Gruppe BABYLON mit vielen Gigs in Wien und den umliegenden Bundesländern.

Dann Schluss für 38 Jahre.

Aber einmal Schlagzeug immer Schlagzeug.

Im Jahr 2011 eine Band mit Namen SPÄTLESE. "alten" Kumpels und ich packten die Instrumente wieder aus.

Im Frühjahr 2015 Gründung einer neuen Formation. Und es gab CHARISMA. Nach Proberaum Problemen löste sich die Band 2017 auf.

Logische Folgerung wieder eine Band Neugründung 

und          MAGMA       war geboren.